WEM GEHÖRT DIE MEINUNGSFREIHEIT lautete die Überschrift, unter die der Kolumnist Harald Martenstein seinen Vortrag beim Neujahrstreffen des FDP-Bezirksverbandes Steglitz-Zehlendorf gestellt hat. Über 100 Mitglieder und Gäste waren der Einladung der Bezirksvorsitzenden Mathia Specht-Habbel und ihrer Stellvertreter, Sebastian Czaja und Thomas Seerig, am Sonntag, 13. Januar 2019, ins Hotel Steglitz International gefolgt, um den bekannten Autor live zu erleben. Beim anschließenden Empfang hatten die Gäste dann noch die Möglichkeit, mit dem Journalisten persönlich ins Gespräch zu kommen. Am Ende waren sich alle Teilnehmer einig: Das war ein gelungener politischer Jahresauftakt für den FDP-Bezirksverband.